Foto: David Hennig
Foto: David Hennig

Am 10. Mai wird im zweiten Halbfinale des Krombacher-Kreispokals der Finalgegner von SV Wacker Obercastrop gesucht. Die Leitung des Spiels zwischen der SpVgg Horsthausen und SC Westfalia Herne übernimmt Leonidas Exuzidis aus Castrop-Rauxel.

Die Partie findet am Mittwoch um 19 Uhr auf der Sportanlage in Herne-Horsthausen statt. Der Sieger der Partie wird im diesjährigen Finale des Kreispokals auf den Bezirksligisten SV Wacker Obercastrop treffen.

Während sich die SpVgg Horsthausen im Viertelfinale mit 1:0 gegen Firtinaspor Herne 1990 durchsetzte, schlug SC Westfalia Herne seinen größten Stadtrivalen, den DSC Wanne-Eickel, mit 3:1. Obwohl die beiden Halbfinalisten gleich zwei Spielklassen trennen, wird ein enges Spiel erwartet.

Der Kreisschiedsrichterausschuss (KSA) hat den Verbandsligaschiedsrichter Leonidas Exuzidis mit der Leitung der Partie beauftragt. Seine Schiedsrichterassistenten sind Jasmina von Gratowski und Kevin Schmidt.

Leonidas Exuzidis leitet zweites Kreispokalhalbfinale
Markiert in: